Schrauben, zusammenbauen, ausprobieren: Unsere Neunt- und Zehntklässler schnupperten beim Berufsparcour des Remscheider Ausbildungsmarktes e.V. in unterschiedliche Berufsbereiche hinein. Dabei hatten sie Gelegenheit, mit den 17 beteiligten Unternehmen in Kontakt zu treten.

Insgesamt standen unseren Schülern in der Sporthalle Neuenkamp 20 Stationen wie etwa zu Pflege- oder Metallberufen zur Verfügung. An ihnen bearbeiteten sie zu mehreren gleichzeitig verschiedene Aufgaben. Nicht nur für unsere Schüler, sondern auch für die Schüler anderer Schulen war dies ein aufregender Vormittag .